Adventskranz

3. Advent

Noch 8 Tage bis Heiligabend.
Navigation
Startseite
Community
Login
Wer ist online
Ohne Cookies Inaktiv!
Anzeige
Ohne Cookies Inaktiv!
 24-Std. Anzeige 
Besucher
1,278,717
TS³ R8-HL
Ohne Cookies Inaktiv!
QR-Code
R8HL Tutorial
Uhrzeit
Online Atomuhr
Mini-Pinnwand
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu pinnen.
 Gesamte Pinn's: 18
©
R8HL Sprachen
Ohne Cookies Inaktiv!
Nachrichten
Ohne Cookies Inaktiv!
Mitglieder Umfrage
1+1=3 ?

Ja
Ja
7% [4 Stimmen]

Nein
Nein
44% [24 Stimmen]

Bei mir schon
Bei mir schon
49% [27 Stimmen]

Stimmen: 55
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 25.10.13
Ohne Cookies Aktivierung keine Anzeige möglich!. Bitte stelle sicher, dass Cookies im Browser aktiviert sind.
Bitte klicke den Cookies akzeptieren Button um unsere Cookies zu akzeptieren!
Noch mal versuchen
Tutorial: Teamspeak 3 auf Linux installieren
Tutorial Übersicht Tutorial Übersicht

Teamspeak 3 auf Linux installieren (Von: firebase am: 26.05.14) 2336 x gelesen
Hier möchte ich euch erklären wie ihr einen eigenen Teamspeak 3 Server auf eurem Root oder V-Server Installieren könnt.
Ich nutze wie immer Putty für die Installertion.

!!Dieses Turtorial ist für ein 64bit System!!

Falls noch nicht gemacht erst einmal bzip2 und tar Installieren.
apt-get install bzip2

und
apt-get install tar


Bei Centos statt apt-get bitte yum und bei Suse heisst das yast -i statt apt-get.

Als nächtes erstellen wir ein Verzeichnis für unseren Teamspeak
mkdir /home/teamspeak3/


Nun legen wir einen User an über den wir den Teamspeak starten oder Stoppen.
adduser ts3


danach ein Passwort ausdenken und in die folgende abfrage einfügen.

Dem Nutzer das Recht geben in dem Order zu arbeiten:
chown -R ts3 /home/ts3


Jetzt laden wir uns die Datei auf unseren Server.
wget http://dl.4players.de/ts/releases/3.0.10.3/teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3.tar.gz


Jetzt können wir diese Datei entpacken.
tar -xvzf teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.10.3.tar.gz


Nun löschen wir die Datei die wir gerade runter geladen hatten.
rm teamspeak3-server_linux-x86-3.0.3.tar.gz


Wir müssen jetzt noch einigen Dateien die benötigten rechte geben.
chmod +x ts3server_linux_amd64
chmod +x ts3server_startscript.sh
chmod +x ts3server_minimal_runscript.sh


Jetzt loggen wir uns als den User an den wir eben angelegt haben.


Falls wir nicht im richtigen Verzeichnis sind, wechseln wir in das Verzeichnis.
cd /home/ts3 Verzeichnis


Das war es auch schon fast, jetzt starten wir den Server mit.
./ts3server_startscript.sh start


Jetzt sollte dort eine Ausgabe stehen die in etwa so aus sieht.
------------------------------------------------------------------
I M P O R T A N T
------------------------------------------------------------------
Server Query Admin Account created
loginname= \"serveradmin\", password= \"******\"
------------------------------------------------------------------


------------------------------------------------------------------
I M P O R T A N T
------------------------------------------------------------------
ServerAdmin privilege key created, please use it to gain
serveradmin rights for your virtualserver. please
also check the doc/privilegekey_guide.txt for details.

token=dein Token
------------------------------------------------------------------


Am besten ihr speichert euch dies ab.

Mit den befehlen könnt ihr euren Teamspeak Starten Stoppen und restarten.
./ts3server_startscript.sh start
./ts3server_startscript.sh stop
./ts3server_startscript.sh restart


Ich wünsche euch viel Spaß mit eurem Teamspeak server.
Original Tutorial von firebase: Teamspeak 3 auf Linux installieren
War dieses Tutorial hilfreich für dich?
Nur Mitglieder können abstimmen!
Für 0 der Mitglieder war es hilfreich.
Für 0 der Mitglieder nicht.


Tutorial Übersicht Tutorial Übersicht   Nach Oben Nach Oben

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.